Werk Brazil Pond

Seit Januar ist das Werk «Brazil Pond», dass 2017 vom Kunstmuseum des Kantons Thurgau angekauft wurde, in der Ausstellung des Kunstmuseum Thurgau «Konstellation 9. Alles fliesst» noch bis Ende August 2018 zu sehen.

 

Brazil Pond
28 x 189 cm Fotografie
28 x 189 cm Ätzung auf Chromstahl Platte, hochglanzpoliert

Info zur Ausstellung
im Kunstmuseum Thurgau

 

der Text zur Ausstellung


Global World

Die 12-teiligen Werkgruppe «Global World» wurde im Juni 2017 durch die Stadt Kreuzlingen angekauft

 

Werkgruppe «Global World»

 

Edition "ROMA" 2015

Eine spezielle Kunstedition mit 17 grossformatigen Bildzeichnungen mit Fotografien und Text über ihre Stadtwanderungen in Rom. Entstanden nach einem 3-monatigen Aufenthalt mit einem Stipendium des Kantons St. Gallen. Präsentiert in einer handgemachten Schachtel.

Herausgeberin Doris Naef

 

Sie hat ihre nächste Umgebung fotografiert. Dabei sind interessante Arbeiten entstanden, die zu architektonischen Fotocollagen des lebendigen Quartiere San Lorenzo verarbeitet wurden. Borromini‘s Bauten wurden fotografiert und mit Zeichnungen zu digitalen Bildwelten rund um seine Architektur und den Barock gestaltet. 

Einzelne Digitaldrucke auf Hanhemühlepapier in der Grösse 100 x 150 cm, wurden im Kunstverein Frauenfeld ausgestellt (2015).

 

 

Vernissagebericht von Jürg Schoop zur Ausstellung connections. Doris Naef im Bernerhaus Frauenfeld, Kunstverein Frauenfeld